Lexikon:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

Backup

In diesem Lexikon werden Ihnen Begriffe aus den Bereichen Webhosting, Server-Housing und Webspace erklärt.


Backup bezeichnet im Allgemeinen die Sicherung von Daten. Diese Datensicherung ist notwendig, um bei einem Systemabsturz noch die wichtigen Informationen, Programme und Dateien wiederherstellen zu können. Besonders wichtig sind Backups bei Datenbanksystemen um die Crash- oder Media-Recovery durchzuführen. Die Datensicherung kann auf viele Arten geschehen. Es gibt verschiedene verbreitete Programme, die einen bei einem Backup unterstützen. Meistens sind diese jedoch nicht nötig, weil man entweder die Dateien in ihrem normalen Zustand kopieren und archivieren, oder dieses mit Hilfe eines Packprogramms zum Sparen von Speicherplatz vollziehen kann.
Unter Windows XP kann man sogenannte Systemwiederherstellungspunkte setzen, um später zu diesem Systemzustand zurückkehren zu können.
Auch im Internet bei Servern und Webhosting-Paketen sind Backups sehr wichtig. Obwohl die Webhoster meistens automatisch Backups anfertigen, möchte ich Ihnen empfehlen auch eigene Backups anzulegen (z. B. auf CDs oder DVDs). Dabei sollten Sie beim Sichern der Daten besonders auf die Datenbank-Daten und den Programmcode achten.